Phenprocoumon Nebenwirkungen

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :angel: :clap: :crazy: :eh: :problem: :shh: :shifty: :sick: :silent: :think: :thumbdown: :thumbup: :wave: :wtf:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist ausgeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
Die Beiträge werden vor der Freischaltung überprüft (z.B. auf Werbelinks, persönliche Beleidigungen).
Bitte, keine persönlichen Infos (wie Namen, Orte, Emails, Telefon-Nr. etc.) angeben.
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Phenprocoumon Nebenwirkungen

Phenprocoumon

Beitrag von bepy » So 25. Aug 2013, 10:01

man sollte es auch nicht nehmen bei bakterielle Endokarditis, Schwangerschaft, therapieresistenter Hypertonie, diabetische Retinopathie, gastrointestinale Läsionen (Ulcera, Divertikel, Polypen, Tumoren, Ösophagusvarizen), intracerebrale Aneurysmen, größere Operationen davor, Schädel-Hirn-Trauma, Alkoholismus.

Re: Phenprocoumon Nebenwirkungen

Beitrag von ditor » Sa 24. Aug 2013, 14:01

Nebenwirkungen bei Phenprocoumon können sein:

Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Appetitlosigkeit, Diarrhoe, Verstopfung, verstärkter Haarausfall , Abnahme der Knochendichte bei langfristiger Therapie, Blutergüsse und Blutungen.

Intrazerebrale Blutungen (Hirnblutungen), Verfärbung der Haut, erythematöse Dermatitis, akute Urtikaria. Riechstörungen, verzögerte Frakturheilung, Leberentzündung, Leberinsuffizienz, kutane Cumarinnekrose

Phenprocoumon Nebenwirkungen

Beitrag von phen » Do 22. Aug 2013, 12:20

Ich muß jetzt wohl für unbestimmte Zeit Phenprocoumon nehmen.

Welche Nebenwirkungen gibt es und wie gefährlich oder wahrscheinlich sind die ?
Hat jemand Erfahrungen mit Phenprocoumon ?
Danke

Nach oben