Hunger aber kein Appetit

igaer

Hunger aber kein Appetit

Beitragvon igaer » Mo 11. Dez 2017, 21:10

Hi,

Ich habe schons seit ewigkeiten nichts mehr in einem Forum geschrieben, den ich habe eine Therapie hinter mir und bin auch wieder für Gesund erklärt worden. Habe auch keine anti-depressiva mehr und eigentlich gehts mir sehr gut. Ich habe 1 Jahr einen 40 std. job gehabt mit täglichen Mobbing und habe es gemeistert den Job durchzuhalten. Habe nun gewechselt zu einem anderen Job da ich wieder Studiere. Also alles im allen läuft alles gut nur hier kommt nun mein Problem:

Ich weiß das es mit einer depression wie mit alkohol ist zumindest ist es bei mir so, mann kann immer einen rückfall haben und kämpt sein Lebenlang (auch wenn mann keine Tabletten mehr braucht.)

Ich habe seit über 1 Monat überhaupt keinen apetite mehr. Ich habe Hunger und weiss nicht was ich essen soll weil mich nichts reizt kein obst kein Gemüse kein Fleisch kein Maci keine Pizza gar nichts. Alles was ich dagegen tuen kann ist Enegie Dosen saufen für meinen Kreislauf. (ist nicht Gesund ich weiss.) Irgendwann merke ich einfach das ich was Essen muss. Dann nehm ich mir das nächst beste obwohl ich keinen Hunger habe. Heute wars mal eine tüte Popcorn aus der Microwelle. Gereizt hat es mich überhaupt nicht aber ich habs gegessen. Gestern war es Maci weil es schnell zum reinstopfen geht und der Magen mal befriedigt wurde. Ich weiss nicht was ich davon halten soll? Den eigentlich gehts mir gut oder ist es doch ein anzeichen das es mir im unterbewusstsein doch nicht so gut geht? Keine Ahnung würde gerne Wissen ob andere auch das Problem haben.

tence

Re: Hunger aber kein Appetit

Beitragvon tence » Mi 13. Dez 2017, 21:15

Hallo igaer,


erstmal freut es mich natürlich, dass es bei Dir im Leben soweit gut läuft und Du Deine Therapie erfolgreich beenden konntest! :)

Nun zu Deinem aktuellen Problem:
Appetitlosigkeit kann zunächst mal viele Ursachen haben.
Es kann sowohl körperlicher als auch psychischer Natur sein.

Warst Du mal beim Hausarzt und hast Dich durchchecken lassen?

Was würde denn passieren, wenn Du trotzdem einfach etwas essen würdest, obwohl Du keinen Appetit hast? Müsstest Du Dich dann übergeben?

igaer

Re: Hunger aber kein Appetit

Beitragvon igaer » So 17. Dez 2017, 16:43

Hi,

Danke für deine Antwort. Nein beim Arzt war ich noch nicht. Wenn ich dennoch was Esse wird mir hin und wieder schlecht aber übergeben muss ich mich nicht. Es schmeckt mir einfach nichts und ich muss mich zwingen zu Essen. Eine weile hatte sich der Zustand wieder gebessert doch wenn ich ehrlich bin ist der Zustand noch immer da. Obwohl es soviele Produkte gibt im Supermarkt zum kaufen, reizt mich überhaupt nix. Naja irgendwie finde ich mich damit ab. Zwing mich dennoch was zu kaufen, zu kochen und zu essen. An manchen Tagen fällt es mir leichter an anderen schwrer. Im momment nehme ich es einfach so hin, denn sonst läuft ja alles super bei mmir. Das Studium macht mir spass. Lerne viel und privat sowie in der arbeit passt auch alles. Da der rest so positiv läuft kann ich diesen negativen aspekt ziehmlich gut verdrängen.

libber

Re: Hunger aber kein Appetit

Beitragvon libber » Mi 20. Dez 2017, 10:36

Aber du weißt sicherlich das verdrängen auf Dauer keine Lösung ist.
Ich würde da auch wirklich mit einem Arzt drüber reden.
gab es denn mal ein Lieblingsessen bei dir?

igaer

Re: Hunger aber kein Appetit

Beitragvon igaer » Sa 23. Dez 2017, 21:17

Ja, als Kind und eigentlich bis Heute ist mein Lieblingsessen Griesbrei. Zumindest glaub ich das es so ist. Obwohl ich nicht wirklich ein Lieblingsessen habe ist denke ich das das beste was zu dem Audruck passt.

libber

Re: Hunger aber kein Appetit

Beitragvon libber » Mi 27. Dez 2017, 13:28

Und wann hast du das letzte mal grießbrei gegessen

igaer

Re: Hunger aber kein Appetit

Beitragvon igaer » Sa 30. Dez 2017, 19:24

ganz ehrlich da muss ich verdammt lange nachdenken. k.a. vor 8-10 jahren bei der oma. selber hab ich mir einen das letzte mal so ca. vor 3-4 jahren bild ich mir ein. Eigentlich k.a. wann. Aber sogar der reizt mich im momment nicht ... keinen Appetit. Da werde ich zurzeit eher traurig und denke an meine Kindheit. Bin heute sowieso etwas melancholisch drauf, obwohl ich nicht weiss warum da mein freund geburtstag hat und ich ihm nachher eine überraschungs party schmeisse .... vielleicht kommt da mal hunger UND Appetit. Eigentlich sollte ich happy sein bin ich grad aber nicht. naja egal irgendwann geht das auch weg.






Zurück zu „Essstörungen-Forum“