Medikamente wirken nicht

(außer Borderline)
stille

Medikamente wirken nicht

Beitragvon stille » Mo 12. Okt 2015, 20:12

hey
ich weis nicht kennt ihr das ihr sitzt zu hause habt die tablette genommen die verschrieben wurde und sie wirkt nicht was noch nie vorkam.
Bin durcheinander und steh unter Strom. Was noch nie so extrem war mit den Medis. Außer natürlich davor. Ich würde mich ja wundern wenn ich sie nicht regelmäßig nehme aber das hab ich.

spiegel

Re: Medikamente wirken nicht

Beitragvon spiegel » Mi 21. Okt 2015, 19:21

Hm darf ich fragen wie lange du diese Medikamente schon nimmst?
vll kann ich dir dann besser antworten :)

stille

Re: Medikamente wirken nicht

Beitragvon stille » Do 29. Okt 2015, 17:52

ja seit nem jahr und ich konnte mich immer darauf verlassen aber irgendwie im Moment nicht ich weis auch nicht was los ist. Naja ich hoffe ich halte das noch bis weihnachten durch weil ich greife zu meiner alt bewerten schlafmethode zurück und das ist nicht das ware aber sonst kann ich nicht schlafen und das ist auch nicht so toll wegen arbeiten. Aber über Weihnachten bin ich in der Klinik und da werde ich das dann ansprechen aber kennst du irgendwas was helfen kann?

spiegel

Re: Medikamente wirken nicht

Beitragvon spiegel » Di 10. Nov 2015, 19:56

Hm ich weis ja nicht was du genau hast und welche medis du nimmst..
Aber BITTE warte nicht bis Weihnachten, ruf morgen einen Arzt an schildere ihm dein Problem, war bei mir auch mal so dass ich auf Medis gegen ne Angststörung auf einmal total panisch geworden bin.. leider hab ich gedacht das wird wieder, hab nach 7monaten wieder mit schneiden angefangen und hänge wieder voll drin -.- ich hab zwar dann meinen doc noch angerufen, konnte auch gleich am nächsten tag zu ihm, er gab mir andere medis, etwas zum beruhigen und mir gings wieder gut ( leider erst nach dem rückfall -.- )
Deshalb, ruf sofort an, der arzt kann dir auch etwas geben was dich etwas beruhigt, wobei ich nicht weis, wie schlimm das bei dir ist, ob vll nicht ein heißes Bad, oder ein besuch bei freunden helfen könnte?

Kai

Re: Medikamente wirken nicht

Beitragvon Kai » So 15. Nov 2015, 18:08

Hallo stille,
ich würde auch sagen, bitte nicht bis Weihnachten abwarten...das sind immerhin noch viele lange Tage. Melde dich am besten morgen gleich bei deinem Arzt und frag nach, woher das kommen könnte, bzw. was jetzt indiziert ist.
Ich habe da auch schon solche Erfahrungen gemacht und manchmal ist es eben so, dass nach längerer Einnahmedauer und einer erneuten Krise die Dosis nicht mehr ausreicht und kurzfristig (oder zur Prophylaxe längerfristig) erhöht werden muss. Bitte kläre das ab, bevor schlimmeres passiert und du wieder total abrutscht.
Liebe Grüße Kai

stille

Re: Medikamente wirken nicht

Beitragvon stille » Do 3. Dez 2015, 18:37

hm das hab ich schon probiert mit dem anrufen aber sie meinte ich soll es wenn es geht bis weihnachten noch probieren da es ja eine ganz gute übung wäre es auszuhalten und wenn es nicht mehr geht mich einfach melden hab auch mit meinem ambulanten arzt gesprochen und er meint er nimmt rücksprache mit der klinik irgendwie blick ich da nicht mehr so durch. Außerdem möchte ich jetzt nicht grad in die klinik will meine ausbildungstelle nciht noch mehr strapazieren und naja hey ihr seit eine gute hilfe
lg
die stille

Moni24

Re: Medikamente wirken nicht

Beitragvon Moni24 » Mi 16. Dez 2015, 14:13

Woher bekomme ich eigentlich Antidepressiva oder ähnliches? Muss ich da zum Hausarzt oder gleich zum Psychologen?

Lisa

Re: Medikamente wirken nicht

Beitragvon Lisa » Mo 21. Dez 2015, 21:05

Hallo Moni24,

Psychologen können dir keine Medis, also auch keine Antidepressiva, verschreiben. Da könntest du dich an deinen Hausarzt oder am besten gleich an einen Psychiater wenden.

LG Lisa

stille

Re: Medikamente wirken nicht

Beitragvon stille » Sa 9. Jan 2016, 16:25

hi leute,

hab es doch geschafft bis weihnachten durchzuhalten bin auch grad im Moment in der Klinik und die haben es gott sei dank verändert
bin euch trotzdem dankbar das ihr mir helfen wolltet
bis bald

namenlos

Re: Medikamente wirken nicht

Beitragvon namenlos » Di 2. Feb 2016, 23:59

Du solltest aufhören irgendwelche Medikamente zu schlucken. Die unbekannten Nebenwirkungen diverser Antidepressiva können tödlich enden.

versi

Re: Medikamente wirken nicht

Beitragvon versi » Sa 13. Feb 2016, 17:31

Ich glaube nicht, dass DU in der Lage bist durch irgendwelche Berichte zu erkennen, ob Jemand Medikamente nicht nehmen soll/muss.
Berichte gibt es viele, positive wie negative und zum Schluß hat noch immer der Arzt und der Patient das Wort.






Zurück zu „Persönlichkeitsstörungen-Forum“



cron