Gebete zu Gott

Fabienne

Gebete zu Gott

Beitragvon Fabienne » Do 10. Jan 2019, 15:09

Gebet

Und Gott, der Barmherzige, der in Jedem von uns weilt und dessen sich ausdehnendes Licht, die Vollendung, die Reife, vor allem das Mitleid und die Liebe mitbringt, lasse sein Licht über all Jene schweifen, die glauben, die Kämpfen und die lieben wollen und leben, aber die sich in einer für sie auswegslosen Situation befinden. Er gebe ihnen Hoffnung, Mut und den Glauben an sich selbst, egal wie tief sie stehen.... Gott ist all das, wofür es sich lohnt zu leben. Gott, das Licht und die Einheit, durch dessen Erkenntnis wir geläutert werden und zu Liebe werden, indem wir Liebe aufbringen für ALLE, auch für unsere Feinde. Wir betrachten die Schöpfung mit anderen Augen, mit neuem Blick und wir merken, dass das was vorher selbstverständlich war, nun zu einer einmaligen und zu bewundernden Ansicht wird. Wir denken darüber nach und erfreuen uns an der Natur, zu der wir eine immer tiefer werdende Liebe aufbringen, sowie die Verantwortung für die Tiere und Pflanzen, die unseren Schutz brauchen. Wir schaffen belastende Energien und Kräfte aus dem Weg und suchen nach dem Kern, den es in jedem Individum gibt. Diesen erweitern wir in seinem Fundament, sodass sich alle Kerne der Tiefen zusammen vereinen und Gottes Gegenwart allmächtig wird. Gott vereine die Keime des Glaubens und der Liebe zu Einem Ganzen und lasse sie überall dort hin dringen, wo Menschen und Tiere und Pflanzen in Not sind, sodass es ihnen besser gehen möge. Alle wollen eingehen in das Reich der Befreiung und des ewigen Lichtes....
Gott nehme sich der vielen, armen Tiere an, die grosse Not erleiden, weil Menschen ihr Fleisch und ihr Fell zu Unrecht rauben und erlöse die armen Seelen dieser Tiere, sodass sie nicht mehr als Schlacht und Pelztiere inkarniert werden müssen.....





Zurück zu „Hinweise/Andere Themen“