Unwirklichkeitsgefühl nach Angst, Angstattacke

leon

Unwirklichkeitsgefühl nach Angst, Angstattacke

Beitragvon leon » Mo 29. Mai 2017, 18:29

Kennt ihr das, dass eure Umwelt euch teilweise nach einer Angstattacke völlig fremd vorkommt? Das ist bei mir schon seit Längerem der Fall und ehrlich gesagt ist das für mich ziemlich schwer erträglich.

jeba

Re: Unwirklichkeitsgefühl nach Angst, Angstattacke

Beitragvon jeba » Do 1. Jun 2017, 09:32

Moin Moin.

Also ich kenne das Gefühl, als wenn der Boden unter mir gleich verschwindet, aber fremd kenne ich nicht. Mache zur Zeit auch wieder ne ganz schwierige Phase durch. Da kommen wir schon irgendwann und irgendwie wieder raus.

Neo

Re: Unwirklichkeitsgefühl nach Angst, Angstattacke

Beitragvon Neo » Sa 3. Jun 2017, 21:45

Das ist bei den meisten so. Ich selber habe selbst Stunden nach einer PA immer noch das Gefühl, da sei ein Fehler in der Matrix. ;) Da musst du dir keine Gedanken machen, es ist sehr unangenehm, aber nicht gefährlich!

Gold

Re: Unwirklichkeitsgefühl nach Angst, Angstattacke

Beitragvon Gold » Di 6. Jun 2017, 15:09

Dieses Gefühl kam bei mir schon meist am Anfang von Angstzuständen auf. Für mich beruht das auf einer fehlgeleiteten Aufmerksamkeit. In der Angst schaue ich auf jede noch so kleine innere Reaktion. Herzklopfen, Übelkeit, 'komische' Gefühle. Ich verliere nach und nach den Bezug zur Außenwahrnehmung. Natürlich niemals vollständig. Doch so weit, dass mir alles irgendwie wattig und unwirklich vorkommt. Verliert sich das Adrenalin, wird der Effekt noch stärker.
Man kann lernen, seine Aufmerksamkeit zu lenken. Weg vom inneren Erleben, hin zur stärkeren Wahrnehmung dessen, was sich um mich herum abspielt. Nennt es Ablenkung, obwohl es das nicht so ganz trifft. Es geht nicht darum, unangenehme Gefühle zu ignorieren, sondern darum, etwas zu tun, obwohl diese da sind. Durch das Annehmen gehören sie mehr zu mir und fühlen sich nicht wie ein Stachel im Pelz an. Dadurch verlieren sie eine großen Teil ihrer Bedrohlichkeit. Kein Allheilmittel, aber eine oft hilfreiche Denkweise. :-)

Alja

Re: Unwirklichkeitsgefühl nach Angst, Angstattacke

Beitragvon Alja » Do 8. Jun 2017, 21:43

Ohje dieses Unwirklichkeitsgefühl kenn ich nur zu gut. Und wenn es kommt... Bekomm ich immer todesangst und muss mich sofort auf der Stelle hinsetzen da ich sonst denk ich Fall um. Ist schon echt gruselig was die psyche mit einem anstellen kann :(






Zurück zu „Angststörungen-Forum“



cron