Stress + Angststörung... es wird nie langweillig

Füchsin

Re: Stress + Angststörung... es wird nie langweillig

Beitragvon Füchsin » Mo 9. Okt 2017, 11:28

Och Mönsch.... nicht nur für einen von Angst gequälten warst Du super-mutig (ich mag mir so ein Gespräch nicht mal vorstellen!!!). Und denn so eine Laumann-Reaktion, Dein Chef ist ja so'n richtiges Herzchen... das tut mir von Herzen leid!

Schnittlauch

Re: Stress + Angststörung... es wird nie langweillig

Beitragvon Schnittlauch » So 15. Okt 2017, 21:56

Danke Danke :)

Ich geb zu ich hatte auch ein wenig bammel vor dem Gespräch,
aber das sind so Situation wo ich mir dann meist selbst "in den Ars.. trete", weil ich weis das ich mir sonst den ganzen Tag Vorwürfe machen würde, das überblendet ein wenig die Angst :)

Füchsin

Re: Stress + Angststörung... es wird nie langweillig

Beitragvon Füchsin » Sa 21. Okt 2017, 15:02

Ich staune sowas immer an - ich mache mich vorher so verrückt mit dem Stress und den möglichen (und vor allem den unmöglichen) Konsequenzen, dass ich dann doch wieder kneife!

Ich habe es gestern gerade mal geschafft, einem (neuen) Hausarzt zu sagen, dass es mir schwer fällt, mit ihm frei zu reden. Seine Reaktion war "Ja, das kann ich mir vorstellen. Um so schöner, dass Sie hergefunden haben!". Ja, das macht es einem natürlich leichter... Aber Dein Chef wird kaum mit einem "Ich freue mich so, dass Sie sich mir anvertraut haben...", reagiert haben. Insofern: Hut ab!!

Schnittlauch

Re: Stress + Angststörung... es wird nie langweillig

Beitragvon Schnittlauch » So 22. Okt 2017, 17:26

Hehe danke, aber ich mach mich bei sowas auch immer vorher verrückt (meistens grundlos habe ich Angst und Stress), da biste echt nicht alleine ;)

Freut mich, das du zu deinem neuen Arzt gefunden hast






Zurück zu „Angststörungen-Forum“