Angst vor Kniespiegelung

ahorn

Angst vor Kniespiegelung

Beitragvon ahorn » Di 7. Nov 2017, 09:49

Hallo,

hat jemand von euch schon mal eine Kniespiegelung gemacht bekommen?

Gruß ahorn

Thomi

Re: Angst vor Kniespiegelung

Beitragvon Thomi » Fr 10. Nov 2017, 12:50

Nee, nur CT vom Knie...

Snoopie
Beiträge: 1
Registriert: Sa 23. Sep 2017, 20:51

Re: Angst vor Kniespiegelung

Beitragvon Snoopie » Fr 10. Nov 2017, 13:26

Ja ich hatte dieses Jahr im Mai eine. Was möchtest du denn wissen?

murmel

Re: Angst vor Kniespiegelung

Beitragvon murmel » Fr 10. Nov 2017, 19:54

Ja und es war absolut nicht schlimm(allerdings bei mir auch nicht dauerhaft erfolgreich).
Man kann es ambulant machen lassen, aber da ich alleine zuhause zurecht kommen muss, hab ich mir drei Tage Schonung in der Klinik gegönnt. Ich musste Donnerstag zur OP erscheinen, Sonntag morgens konnte ich wieder heim.
Vollnarkose, dicker Verband mit Drainage nach der OP, aber schon Laufversuche am OP-Tag.
Bin dann noch 6 x zu einer sehr intensiven Physio gegangen und hatte ein paar Monate Ruhe. Das ist jetzt zwei Jahre her und ich müsste schon längst erneut unter`s Messer, habe aber absolut keine Zeit.

ahorn

Re: Angst vor Kniespiegelung

Beitragvon ahorn » Sa 11. Nov 2017, 12:42

Habe schon einen Termin für die Kniespiegelung, habe Angst davor.
Die Panik vor der OP wird immer mehr.

sumsum
Beiträge: 20
Registriert: Sa 3. Jun 2017, 21:24

Re: Angst vor Kniespiegelung

Beitragvon sumsum » Di 14. Nov 2017, 20:56

Ich denke jeder kennt das Gefühl, einen Termin zu haben, dem man nicht ausweichen kann, und der immer näher kommt.
Alles Gute, ich hatte auch Schiss vor einer Magenspiegelung und das war lächerlich wie sich im Nachhinein rausstellte. Das wird schon ;)
Leider wird in Deutschland zu schnell und zu viel gespiegelt. Möge für Dich ein gutes Ergebnis herauskommen.

ahorn

Re: Angst vor Kniespiegelung

Beitragvon ahorn » Do 16. Nov 2017, 22:15

Danke.
Vor Magenspiegelungen habe ich nicht mehr so Angst, habe mind. schon 8 mal eine bekommen.

Die Spiegelung wird wegen eines Meniskusschadens gemacht, ich war beim MRT, dort haben sie es gesehen.

Jedi
Beiträge: 8
Registriert: Sa 20. Mai 2017, 19:15

Re: Angst vor Kniespiegelung

Beitragvon Jedi » Sa 18. Nov 2017, 22:05

Das wird schon. Bzgl. der Sorgen und Ängste offen mit dem OP-Team reden :!:

Das dauert wahrscheinlich nur ca. 20 Minuten und kann in Teilnarkose gemacht werden.

ahorn

Re: Angst vor Kniespiegelung

Beitragvon ahorn » Di 21. Nov 2017, 20:12

Ich bekomme Vollnarkose.

Der Operateur hat gesagt, 20-30 Minuten.

Die Narkoseärztin hat gesagt, kann bis 1,5 h dauern.

Sie meint, nachdem ich ihr den Befund gezeigt habe, läuft auf Dauer auf ein künstliches Kniegelenk raus, davon war nie die Rede.

muh

Re: Angst vor Kniespiegelung

Beitragvon muh » Mi 22. Nov 2017, 21:19

ich hatte auch eine spiegelung.selbst mit den Tabletten die ich nehme ging es.viel erfolg

ahorn

Re: Angst vor Kniespiegelung

Beitragvon ahorn » Mo 27. Nov 2017, 19:41

Habe heute die Drainage gezogen bekommen und bin heute nach Ist noch schmerzhaft.

Er hat gesagt, das einiges kaputt war.

ahorn

Re: Angst vor Kniespiegelung

Beitragvon ahorn » Fr 1. Dez 2017, 10:43

Er hat am Außenmenisikus was gemacht, jetzt tut es innen ziemlich weh, weiß nicht, ob das normal ist.
Da wo die Drainage war,






Zurück zu „Angststörungen-Forum“



cron