Forumsperre - Wichtiger Hinweis!

worum k├Ânnte es sich handeln??

Weitere psychische St├Ârungen, Erkrankungen, Symptome
Gast

worum k├Ânnte es sich handeln??

Beitragvon Gast » Fr 6. Sep 2013, 12:20

Hallo,

ich habe da mal eine Frage und ein Problem:

Also die Schwester meines Freundes wurde vor 2 Jahren 40. Seitdem dreht sie durch. Ich kann es nicht als Midlife Crisis bezeichnen, da sie vollkommen andere Symptome aufweist.
Es fing damit an, dass sie auf die Band "Placebo" steht. Dieses Fanverhalten wurde immer extremer. Sie f├Ąhrt der Band hinterher, hat Teenagerfreundinnen, mit denen sie ├╝ber nichts anderes Spricht.
Dann ist sie absolut kaufs├╝chtig. Sie ├╝berspannt ihren Kredit, macht ├╝berall Schulden, kauft Sachen auf Kreditkarte und bezahlt dann nicht.
Ihr Mann muss s├Ąmtliche Versicherungen k├╝ndigen, damit sie ├╝berhaupt einen Teil bezahlen k├Ânnen. Und sie ist Lehrer und h├Ątte ja genug Geld. Sie machen auf der Bank schulden (Haus) und in der eigenen Familie. Sie verleugnet ihre eigenen Kinder, indem sie sagt, es sei ein Fehler gewesen, sich ├╝berhaupt die Kinder anzuschaffen. Und sie hat genug von ihrem Mann. Am liebsten glaube ich w├╝rde sie abhauen...

Sie war f├╝r 3 Monate in Behandlung auf Burn-out. Allerdings glaube ich nicht, dass diese Diagnose richtig war. Und ver├Ąndert hat sich nichts. Im Gegenteil. Es wird immer schlimmer und die ganze Familie bricht langsam au├čeinander.

Was kann man machen, bzw. um welches Problem k├Ânnte es sich handeln??

Danke f├╝r die Hilfe!!

claudi

Re: worum k├Ânnte es sich handeln??

Beitragvon claudi » Sa 7. Sep 2013, 07:03

H├Ârt sich f├╝r mcih nicht nach Burn-out an...jedenfalls nicht klassisch.

Optionen:
1. Abhauen lassen...bevor sie die Familie ins Ungl├╝ck st├╝rzt.
2. Zum Psychologen/Psychiater gehen und eine Diagnose stellen lassen...sollte zuerst gemacht werden. Bei Weigerung 1.

Sonja Castor

Re: worum k├Ânnte es sich handeln??

Beitragvon Sonja Castor » Sa 7. Sep 2013, 16:57

Die war ja beim Psychologen. Der sagte, es sei Burn-Out. Deshalb war sie ja auch in Therapie. Hat nur rein garnichts gen├╝tzt. Alles noch schlimmer als vorher.
Und ich glaube, die Familie verl├Ąsst sie eh bald. Nur noch eine Frage der zeit


Zur├╝ck zu ÔÇ×Forum f├╝r andere psychische BeschwerdenÔÇť



cron