Forumsperre - Wichtiger Hinweis!

Mangelnde Wahrnehmung, fehlende Reproduzierbarkeit Situation

Weitere psychische St├Ârungen, Erkrankungen, Symptome
Midge

Mangelnde Wahrnehmung, fehlende Reproduzierbarkeit Situation

Beitragvon Midge » Fr 6. Sep 2013, 17:57

Hallo ..

Derzeit wird es f├╝r mich immer deutlicher, dass ich entweder ein Problem mit der Wahrnehmung habe oder/und mir keine Fakten auf l├Ąngere Zeit merken kann.

Zur Zeit wird dies f├╝r mich sehr deutlich, weil ich nach Details und Fakten (speziellen Bezeichnungen, Namen, Daten oder Strukturen) aus meiner Armeezeit (89/90) befragt wurde, aber keine pr├Ązisen Antworten geben konnte. Es exisistieren mehr oder weniger noch einzelne Impressionen aber keine Fakten.
Oder ...erst heut begegnete mir eine Frau, die mir im Zusammenhang mit einer allt├Ąglichen Geste, ein sehr sympathisches L├Ącheln erwiederte. Ich kann weder sagen in was f├╝r ein Typ Auto sie sa├č (scheinbar silberner VW Transporter), noch welche besonderen Gesichtsz├╝ge sie hatte, die ihr L├Ącheln so bezaubernd machten.

Als "Dumm oder Unwissend" m├Âchte ich mich keinesfalls bezeichnen... denn ich habe in den vergangenen Jahren diverse Pr├╝fungen absolviert, die ich mit gewissen Aufwand im ersten Anlauf geschafft hatte, wo mancher scheiterte. Trotz dieser Tatsache wird es in normalen Gespr├Ąchen oder Anschreiben immer wieder deutlich, dass mir "Fakten, Namen oder bestimmte Begriffe" einfach nicht mehr einfallen. Ich schreibe gern und viel, aber ben├Âtige daf├╝r oft Stunden, weil ich meine Inhalte auch (mit mir scheinbar fehlenden) Fakten untermalen m├Âchte.

Ist dies in diesem Au├čma├č, bezogen auf ein Alter von ├╝ber 40 Jahren noch normal? Ist dies nat├╝rlich oder ein psychischer "Defekt" Kann ich selbst meine Wahrnehmung schulen und kann ich selbst beeinflussen, welche Informationen im Kurz- und welche im Langzeitged├Ąchtnis verbleiben?
Ich danke im Voraus f├╝r die Beantwortung meiner Fragen.

Gast

Re: Mangelnde Wahrnehmung, fehlende Reproduzierbarkeit Situa

Beitragvon Gast » Sa 7. Sep 2013, 16:59

... es muss nat├╝rlich "Reproduzierbarkeit" lauten

aa1a

Re: Mangelnde Wahrnehmung, fehlende Reproduzierbarkeit Situa

Beitragvon aa1a » So 8. Sep 2013, 08:08

"Fakten, Namen oder bestimmte Begriffe" entfallen mir hin und wieder. Kommt grunds├Ątzlich auf die Quantit├Ąt und die Wichtigkeit an. Vieles ist einfach so unwichtig, dass es wert ist vergessen zu werden...so ist es ja auch vorgesehen. Also mu├čt Du schauen wie wichtig die vergessenen Daten sind; und wenn es Dich qu├Ąlt w├╝rde ich mal zum Neurologen gehen.

Gast

Re: Mangelnde Wahrnehmung, fehlende Reproduzierbarkeit Situa

Beitragvon Gast » Mo 9. Sep 2013, 07:27

Hallo aa1a!

Danke f├╝r deine Antwort. Die Frequentierung der scheinbar "fehlenden Fakten, Details und Daten", ist schon auff├Ąllig hoch und kommt in allen Bereichen zum tragen. Hintergrundinformationen (zum Beispiel ein Datum auf einem Plakat innerhalb eines Videos) sind nach 5 Minuten vergessen. Ich musste dieses Video ein zweites mal sehen, um das Datum (auf dem Plakat) herauszufinden. Erst durch diesen zus├Ątzlichen Aufwand habe ich mir das Datum eingepr├Ągt. Inzwischen verkn├╝pfe ich es mit anderen (naheliegenden) Ereignissen, um es nicht so schnell wieder zu vergessen.
Ich empfinde diese bewusst wahrgenommene H├╝rde, als sehr unangenehm. Auf Diskussionen lasse ich mich gar nicht oder nur selten ein, denn ich kann mein Recht oder meine Auffassung nur selten mit pr├Ązisen Fakten untermalen. Da nutzen auch rhetorische F├Ąhigkeiten oder eine Versinnbildlichung nicht viel. Vielleicht ist es auch eine antrainierte Entwicklung, denn ich habe seit gut 10 Jahren von fr├╝h bis sp├Ąt mit Computern (bzw. mit dem Internet) zu tun. Das Internet dient mir sozusagen als "Informationsspeicher". Fremdw├Ârter, allgemeine Daten und Fakten sind f├╝r mich durch das Internet ohne gro├čen Aufwand reproduzierbar. Aber ohne dieses Medium kommt meine wahre (Merk- oder Auffassungs-)F├Ąhigkeit zu Ausdruck.

Sofern zeitlich realisierbar, sollte ich wohl doch mal einen Neurologen konsultieren.


Zur├╝ck zu ÔÇ×Forum f├╝r andere psychische BeschwerdenÔÇť



cron