Freundin will sich umbringen

Keine Ank├╝ndigungen, bitte!
Anonymo

Freundin will sich umbringen

Beitragvon Anonymo » 19.05.2019, 15:09

Hallo..
Ich hab damals vor 9 Jahren eine kennengelernt...
Wir haben uns ein paar mal getroffen und hatten auch was betrunken mit einander.
Sie hat sich in mich verliebt und ich wollte aber keine Beziehung mit ihr und das hab ich ihr auch von Anfang an gesagt.
Danach hab ich es beendet.
Damals hat sie mir danach versucht mir ein schlechtes Gewissen zu machen in dem sie vorget├Ąuscht hatte sie w├Ąre Schwanger.
Was sich dann aber 1-2 Monate sp├Ąter rausgestellt hat,das alles eine L├╝ge war.
Danach hatten wir bis vor 2 Moanten keinen Kontakt mehr.Aus welchem Grund auch immer habe ich sie angeschrieben und dachte sie h├Ątte sich ge├Ąndert.
Alles hat gut funktioniert und es gab auch eigentlich keine Probleme.
Wir hatten wieder 3-4 was mit einander.Ich hatte ihr wieder von Anfang an gesagt das ich keine Beziehung m├Âchte und ich einfach gerade f├╝r sowas keinen Kopf habe,sie hat eingewillig und sagte bei ihr w├Ąre es nicht anders.
Da ich an einer schlimmen Krankheit erkrankt bin und zur Zeit andere Dinge im Kopf habe.Doch schon nach diesen paar treffen schrieb sie mir ununterbroch,frage jeden Tag ob wir was machen m├Âchte,war angepisst und mega stinkig als ich ihr sagte das ich auch mal was mit Freunden machen will.Dies alles f├╝hrte dazu das ich zu ihr sagte wenn sich das nicht ├Ąndert dann lassen wir das wieder.
Ich wu├čte nicht das sie Famil├Ąre,Finanzielle und eine echt schlechte Beziehung vorher hatte.Wir haben ├╝ber sowas auch nie gesprochen.
Nachdem sich nichts ge├Ąndert hat wurde mir das alles zu viel und ich habe ihr gesagt wir werden nichts mehr mit einander haben,ich kann das so nicht.
Damit ging die ganze Kathastrophe los.Kuze Zeit sp├Ąter postete sie bei Instagram Bilder auf einer gro├čen Br├╝cke ca(50m) hoch mit dem Text dabei*Niemand meint es ernst mit mir und keiner wei├č mich zu sch├Ątzen u.s.w. .Daraufhin habe ich sie angerufen und gefragt was das alles zu bedeuten hat und sie sich jetzt wegen der Geschichte ihr Leben nehmen m├Âchte.Aufjedenfall habe ich sie ├╝berredet das nicht zu tun.. Ich kenne ihre Schwester auch und habe ihr die Geschichte erz├Ąhlt.. da sagte sie das hatte sie schon mal in der Vergangenheit vor gehabt.Danach war 1-2 Tage Pause,ich hab mir echt Sorgen gemacht das sie sich etwas angetan hat und mir damit auch noch die Schuld an ihrem Tot in die Schuhe schieben will.Denn davon ist sie ├╝berzeugt *alle verarschen sie nur*.Aufjedenfall hat sie mir dann ein Screenshort von einer Sterbehilfe in Holland geschickt wo sie sich angemeldet hat.Mir fehlten erstmal die Worte und ich habe es wieder ihrer Schwester geschickt,und sie sagte darauf sie h├Ątte es Zuhause auch angek├╝ndigt und damit kann sich jeder nochmal bei ihre verabschieden..Daraufhin habe ich auf sie eingeredet das sie Therapeutische Hilfe ben├Âtigt und sie am besten in eine Anstallt eingwiesen geh├Ârt.Sie sagte das w├Ąre nicht m├Âglich.. keine Ahnung.Sie war auch mega fertig.Darauf hin habe ich versucht nochmal mit ihr zu sprechen und zu versuchen evll eine Freundschaft zu f├╝hren,damit sie vllt ihre Einstellnug ├Ąndert.Das hat auch alles f├╝r 1-2Wochen ganz gut funktioniert,alles schien wieder bei ihr in Ordnung zu sein,aber ich h├Ątte wissen m├╝ssen das sowas nicht m├Âglich ist.Nachdem dann alles wieder von vorne los ging obwohl wir nichtmal mehr was mit einander hatten,drehte sie wieder komplett durch und sagte ich w├Ąre an allem Schuld u.s.w.Ich h├Ątte ihr Herz gebrochen und sie hasst mich u.s.w.Ich hab alles versucht mit ihr, ich wei├č jetzt nicht mehr was ich machen soll.. bin mit meinen Latein am Ende und ich will mir das auch ehrlich gesagt nicht mehr antun da ich mir das immer sehr zu Herzen nehme,und sie das auf meinen Krankheitsverlauf sehr schlecht auswirkt.
Was kann ich nocht tun ??? Einfach Blockieren ?? Ich meine jeder ist f├╝r sein Leben selbst verantwortlich.. Ich habe da mit meinen Freunden dr├╝ber gesprochen und sie h├Ątte sie schon lange gel├Âscht und blockiert,aber wenn sie sich etwas antut muss ich doch st├Ąndig denken das ich eine Mitschuld trage ... Ich wei├č nicht was ich noch machen soll...

Amo

Re: Freundin will sich umbringen

Beitragvon Amo » 20.05.2019, 09:47

Hey

Ich w├╝rde dir empfehlen den Kontakt abzubrechen aber das dann auch pers├Ânlich oder in einen Brief.

Du wirst nicht verantwortlich sein, wenn etwas passiert.

Es kann sein, dass sie die Gef├╝hle einfach nicht vergessen kann. Das hin und her und hoffen zwischen dem k├Ârperlichen Momenten und der Freundschaft war euer beider Fehler. Ihr beide h├Ąttet wissen sollen, dass du nur Spa├č willst und sie verletzt und sie Liebe will aber dich doch kennen sollte, dass du das nicht f├╝hlst.

Sie oder du h├Ątten nein sagen k├Ânnen.

Ob sie es ernst meint oder unbedingt deine Aufmerksamkeit will, wei├č keiner, wenn es schon so dreist ist, dass sie dir was von der Sterbehilfe zeigt.

Ja vielleicht hat sie psychische Probleme aber Liebe kann einen wahnsinnig machen. L'Amour fou.

Das du mit der Schwester gesprochen hast ist gut und richtig.

Du sagst, dass sie am besten in eine Anstalt geh├Ârt. Das hast du ein wenig abwertend ausgedr├╝ckt, aber du meinst das doch nicht so oder?. In Psychiatrien und psychiatrischen Einrichtungen sind auch Menschen, die einfach mal ├╝berfordert sind mit ihren Leben, ob Vergangenheit einen einholt oder mit seinen starken Gef├╝hlen nicht zurecht kommt.

Wenn du irgendwelche gro├čen Sorgen hast, kannst du auch noch Polizei oder den Notruf anrufen. Wenn sie sowas schreibt wie "Ich bringe mich jetzt um" oder sie irgendwelche Bilder mit Blut und bestimmten Absichten von sich verschickt.

Aber wie du das einsch├Ątzt ist am Ende deine Sache. So wie ich, dass sehe solltest du dich distanzieren, wenn es dich belastet. Auch wenn es hart ist aber wenn es so weiter geht. Vielleicht vergisst sie dich nach ein paar Monaten und findet dann doch noch jemanden, der sie liebt und ihr das geben kann was sie sich so sehr w├╝nscht.

Alles gute

Steff

Re: Freundin will sich umbringen

Beitragvon Steff » 20.05.2019, 13:39

Brich den Kontakt ab. Ich denke, es ist eine "Masche". Sterbehilfe steht in Holland uns deutschen nicht zu. Das ist der erste Punkt. Ist sie Holl├Ąnderin? Weiter kostet so eine "Mitgliedschaft" mehrere 1000 ÔéČ. Du hast finanzielle Probleme angesprochen?! Punkt drei: Sterbehilfe muss von einem Arzt bewilligt werden. Wegen psychischer Probleme wird sie keine erhalten. Ergo: Hei├če Luft um nichts.

Sabrina

Re: Freundin will sich umbringen

Beitragvon Sabrina » 20.05.2019, 14:09

Hi, bitte kein Sperren! Rede mit ihr, vllt in Gegenwart eines neutralen Freundes oder ihrer Schwester, die Emotionen raus nimmt,
Bitte spreche von dir und was deine Pl├Ąne sind, dass du sie magst, wersch├Ątzt, aber definitiv keine feste Partnerschaft willst. W├╝nsche ihr alles Gute und dass ihr euch, m├Âglicherweise mal wieder in einem halben Jahr verabredet um zu sehen, dass es ihr gut geht....
Wenn die ausr├╝ckt, dann ist das zwar nicht deine Schuld, aber Verantwortung haben wir ja doch alle f├╝reinander,
Bleibt auf wertsch├Ątzender und konsequenter Linie,
Machs gut!

Anonymo

Re: Freundin will sich umbringen

Beitragvon Anonymo » 20.05.2019, 16:04

Danke erstmal f├╝r eure Antworten.
*Du sagst, dass sie am besten in eine Anstalt geh├Ârt. Das hast du ein wenig abwertend ausgedr├╝ckt, aber du meinst das doch nicht so oder?. In Psychiatrien und psychiatrischen Einrichtungen sind auch Menschen, die einfach mal ├╝berfordert sind mit ihren Leben, ob Vergangenheit einen einholt oder mit seinen starken Gef├╝hlen nicht zurecht kommt.*

Das sollte nicht abwerten r├╝ber kommen,sie braucht einfach Therapeutische Hilfe das wollte ich damit sagen..Ich merke gerade selbst das dass nicht so sch├Ân von mir geschrieben war.Sorry.

Was ich in dem Text nicht erw├Ąhnt habe ist,ich habe das alles wirklich schon sehr oft versucht..
Sie kann es einfach nicht versehen und bleibt Sturr..Selbst wenn wir abgemacht haben,das wir uns nicht mehr treffen oder schreiben,kommen Anonyme anrufe oder sie legt mir Geschenke vor die Haust├╝r oder steht einfach vor meiner T├╝r ohne das man etwas abgemacht hat.Das hat schon etwas von einer Stalkerin.So bald ich dann mal was mit Freunden machen will und nicht mit ihr ist sie direkt angepisst.
Im Endeffekt Epresst sie mich damit,wenn ich nichts mit ihr mache oder mit ihr denn Kontakt abrechen will mit ihrem Suzid..
Und irgendwo f├╝hlt man sich dann auch ein wenig Schuldig auch wenn das eigentlich v├Âlliger quatsch ist.
Freundschaft w├╝rde f├╝r mich normalerweise 0 in Frage kommen,ich habs trz angeboten auch wenn ich es innerlich nicht m├Âchte.
Ich m├Âchte diese Person endlich aus meinem Leben haben.Sie tut mir einfach ├╝berhaupt nicht gut mit ihren ganzen Aktionen.
Ich hab mich gestern mit einer Freundin getroffen,und sie hat davon irgendwie Wind bekommen.
Jetzt geht das ganze Mist wieder von vorne los.Hass mails wie *Du bist an allem Schuld*,Du hast mein Herz gebrochen,mein Leben ist Sch..├če,Famil├Ąre Probleme u.s.w was normal gar nicht stimmt da ihre gro├če Schwester anderen Freunde immer f├╝r sie da sind, und sie eine gro├če Familie hat.Ich war von Anfang an Ehrlich zu ihr und sie war sich zu 100% im klaren war sie tut.Im Endeffekt werde ich sowas nie wieder tun,da ich ja jetzt sehe wo das hinf├╝hrt.Ich habe das ganze nur Beendet weil ich gemerkt habe das sie mehr f├╝hlt.Und ich wollte nicht das es in so einer Kathastrophe endet.Was w├Ąre passiert wenn wir zusammen gekommen w├Ąren und es nicht geklappt h├Ątte und wir uns getrennt h├Ątten...daran will ich gar nicht erst denken.

Amo

Re: Freundin will sich umbringen

Beitragvon Amo » 20.05.2019, 20:16

Hey

Okay ...

Es gibt halt tats├Ąchlich die M├Âglichkeit, sie wegen Nachstellung anzuzeigen. Wenn du Zeugen und Beweise hast. Es ist halt Bel├Ąstigung. Emotionale Erpressung. Du hast da deine Rechte auf deine Privatsph├Ąre und ich habe das schonmal erlebt wie schnell das dann vorbei sein kann. Du bist da nat├╝rlich nicht der Erste.

Da sind wohl keine rationalen Gedanken. Mit Kommunikation kommst du da nicht weiter. Also ich bin immernoch der Meinung, dass du nie wieder mit ihr Reden solltest und wenn sie dir auflauert, dann die Polizei anrufen. Sie sollte meiner Meinung nach die Grenze sp├╝ren. Ich wei├č auch nicht wenn sie sich irgendwas ausdenkt und am Ende noch L├╝gen erz├Ąhlt, dass du ihr was angetan h├Ąttest. Es gibt alles. Also sammle deine Zeugen und Beweise und leite rechtliche Schritte ein.

Ich wei├č ja nicht in was f├╝r sonstige Situationen steckst aber so ein "verwirrter" Mensch kann dir Beziehungen, Freundschaften und sogar die Karriere zerst├Âren.

Ich verweise nur auf die ├╝belsten M├Âglichkeiten. Wenn ich ├╝bertreibe dann sorry.

Bis dann

Steff

Re: Freundin will sich umbringen

Beitragvon Steff » 20.05.2019, 20:47

Arno, von der Seite hab ich es noch nicht betrachtet. :wtf: Anonymo, schau zu dass dich aus der Schusslinie bringt. Am Schluss h├Ąngt sie dir wirklich noch was an, kommt sie mir ihren Drohungen nicht weiter.

Anonymo

Re: Freundin will sich umbringen

Beitragvon Anonymo » 20.05.2019, 22:15

Danke ich habe von allen Chats,Sprachnachrichten u.s.w Screenshorts gemacht und ich habe auch meinen Freunden/Eltern davon erz├Ąhlt.

sabrina

Re: Freundin will sich umbringen

Beitragvon sabrina » 21.05.2019, 08:00

lieber Anonymo ,

ja sicher musst du schauen wie es dir in der Situation geht,
wichtig aber ist dein Hilferuf, bei der du von einer Freundin sprichst.

Mir kommt es so vor, als ob deine Freundin, die sich mehr ├╝ber dich und eure Beziehung definiert, als ├╝ber ihre eigene Person (die sie wohl nicht sehen kann) hier etwas ins Kreuzfeuer der Kritik ger├Ąt.

Ich f├Ąnde es sch├Ân, wenn du an ihrer Seite bleibst.
Das hei├čt f├╝r mich - mach ihr Angebote, z.B. der Begleitung zu einem Therapeuten. Die Thearpie aber muss sie alleine machen. in dieser Zeit ist sicherlich eine gr├Â├čere Distanz zu dir (vor allem auch f├╝r dich) wichtig.

Zeig ihr, dass es ├╝ber die momentane Situation ein sicherlich f├╝r sie besseres Morgen geben kannn, wenn sie in ihr Leben Vertrauen aufbauen kann.

Hole dir selber vor Ort Hilfe, um eine Bindung zu definieren, die so weit Abstand zul├Ąsst, dass sie dich selber nicht in ein Chaos zieht.

Hierf├╝r gibt es z.B. pschologische Beratungsstellen in den St├Ądten an Schulen, Betrieben etc.
Denke mal nach, was das alles, was du erlebst mit dir zu tun hat und erwarte keine konkrete Änderung.
Wie und ob sie sich entwickelt ist ihre Sache. Wie und ob du dich entwicklest ist deine Sache.

Vielleicht habt ihr in einigen Jahren eine wertvolle Beziehung, die ihr - mit oder ohne K├Ârperlichkeit, beide als wertsch├Ątzende Freundschaft beschreibt.

Wie geschrieben- schau wo deine Grenzen sind, bleib respektvoll und konsequent,
vielen Dank f├╝rs ├ťberlegen, Mitf├╝hlen (abzugrenzen von Mitleid) und selber viel Gesunden auf deinem Weg;)

Anonymo

Re: Freundin will sich umbringen

Beitragvon Anonymo » 21.05.2019, 17:06

Sabrina ich wollte von Anfang an keine Beziehung,es wird nie eine Partnerschaft geben.
Ich wollte meinen Spa├č genau so wie sie.Wir haben bevor wir ├╝berhaupt etwas mit einander hatten GANZ KLAR dar├╝ber gesprochen.
Aus dem Fehler habe ich gelernt.Ich werde sowas nie wieder machen!!!
Ich will innerlich keinen Kontakt mehr zu dieser Person geschweige denn eine Freundschaft,ich bin es leid mit ihr !Ich empfinde sie nur noch als Stalkendes Egoistisches etwas,das mit aller macht versucht ihren kranken Willen durch zu bringen,egal was es kostet.
Ich habe sie gestern morgen blockiert ├╝berall,nachdem ich es nochmal im guten versucht habe.Irgendwann platzt auch mir der Gedultsfaden,ich habe es jetzt mehr als 20x versucht normal mit ihr zu kl├Ąren.Es ist absolut nicht m├Âglich und wie gesagt ich m├Âchte es auch nicht mehr!
1Tag blockiert und was ist passiert es liegen wieder Briefe in meinem Briefkasten und es ist genau das wor├╝ber wir schon 2000x geredet haben immer das gleiche immer und immer wieder,ich kann es nicht mehr sehen....wenn das so weiter geht werde ich mich an die Polizei wenden.

sabrina

Re: Freundin will sich umbringen

Beitragvon sabrina » 21.05.2019, 20:38

hi, du bist ja ganz sch├Ân in Not geraten.
Sie ist krank und f├╝r dich offensichtlich unberechenbar. Das Blockieren ist deine Entscheidung, du hast nach gefragt wie es andere machen w├╝rden. Letztlich ist deine Entscheidung stets richtig, denn du meinst dich sch├╝tzen zu m├╝ssen. ich m├Âchte nur zu Bedenken geben - Sollte sie sich etwas antun, dann scheint es dir nicht gleichg├╝ltig zu sein.

Deine Wut, die Dauer eurer "Beziehung" zeigt mir, dass da viele Emotionen in dir sind. Du hattest von einer "Freundin" geschrieben.

Ich h├Ątte die Informationsschiene nicht geblockt sondern mit Unterst├╝tzung die Grenzen verdeutlicht. ├ťberlege nun, ob du ein Gespr├Ąch - auf keinen Fall unter vier Augen - sondern mit Unterst├╝tzung zB bei einer Beratungsstell, anbietetst oder ob du direkt zur Polizei gehst.
klar - Sie stalkt dich und das ist inzwischen eine Straftat und und kannst dich sch├╝tzen. Zumindest kannst du auf die Gefahren ihrer psychischen Lage aufmerksam machen und hier dich als Hauptansprechpartner entlasten. Sie ist ein Mensch in Not.

Ich w├╝nsche dir wir wirklich alles Gute, denn letzlich musst du f├╝r dich entscheiden, wie sich die Situation darstellt, ob du dich auf ein erneutes Treffen einlassen kannst

Finde eine L├Âsung, mit der du dich am besten sch├╝tzen und sie unterst├╝tzen kannst, denn schau- es geht nicht nur um sie- du scheinst ein so sensibler Mensch zu sein, so dass du die Verbindung sp├╝rst und eure Beziehung- wie immer die auch ausschaut- dein Leben mitbeeinflusst
pass auf dich auf !

Anonymo

Re: Freundin will sich umbringen

Beitragvon Anonymo » 21.05.2019, 21:30

Danke f├╝r deine Antwort..
Nat├╝rlich belastet mich das sehr sogar,sie droht mir st├Ąndig und erpresst mich sich umzubringen und Stalkt mich das macht einen fertig.
Jedenfalls tut es das mit mir.Ich kann keinen klaren Gedanken mehr fassen weil ich st├Ąndig daran denke,wenn ich nicht gezwungener weise weiter mit ihr schreibe,das sie sich was antut.
Meine Freunde haben mir gesagt soll sie doch tun was sie will,es ist ihr Leben und ihre Entscheidung ich habs mehr als oft versucht und sie ist Krank im Kopf und das hat mich nichts mehr anzugehen.
Und ich soll ne Anzeige wegen Stalking stellen.

Maik

Re: Freundin will sich umbringen

Beitragvon Maik » 22.05.2019, 10:32

Solltet ihr nocheinmal Kontakt haben, entschuldige dich daf├╝r wie es gelaufen ist, offensichtlich ist es nicht gut gelaufen, du hast es nicht ├╝berblickt und das bedauerst du und auch, dass es ihr schlechtgeht.

Sage ihr aber auch, dass du den Kontakt beendest, er tut dir nicht gut. Sage ihr, dass sie f├╝r sich selbst verantwortlich ist und sie diese Verantwortung f├╝r sich selbst wahrnehmen m├Âge, z.B. indem sie sich therapeutische Unterst├╝tzung sucht. Wenn sie dir konkret droht sich umzubringen, dann sage ihr, dass du, wenn sie die Verantwortung f├╝r sich selbst nicht ├╝bernimmt, du diese f├╝r sie tun wirst (nur dieses eine Mal) und sie einweisen l├Ąsst. Und das dann auch machen, wenn nicht einsichtig (und nat├╝rlich trotzdem Kontakt beenden).

Deine Freundin ist gegenw├Ąrtig m├Âglicherweise in einer Situation, in der sie nicht mehr ganz Herrin ihrer Sinne ist und unter Umst├Ąnden gar nicht mehr richtig versteht, was sie da eigentlich tut. Das ist nicht dein Problem und nat├╝rlich ist jeder f├╝r sich selbst verantwortlich. Die ganze Situation ist allerdings nicht vom Himmel gefallen, sondern ihr wart beide daran beteiligt. Sollte sich nochmal Kontakt ergeben, mache es so wie angegeben und brich dann in jedem Fall den Kontakt ab und behalte das bei.

Sabrina

Re: Freundin will sich umbringen

Beitragvon Sabrina » 22.05.2019, 10:36

Danke f├╝r deine Antwort..
Nat├╝rlich belastet mich das sehr sogar,...
Meine Freunde haben mir gesagt soll sie doch tun was sie will,es ist ihr Leben und ihre Entscheidung ich habs mehr als oft versucht und sie ist Krank im Kopf und das hat mich nichts mehr anzugehen
Es hat dich nichts mehr an zugehen? Das ist In meinen Augen zweifach nicht richtig.
Erstens bist du Mensch, zweitens bist du du.
Du darfst f├╝hlen! Mitf├╝hlen ist eine gro├čartige Angelegenheit, Mitleid nutzt aber keinem, k├Ânnte hier sogar zur Zuspitzung der Lage f├╝hren

Bitte hole dir selber Unterst├╝tzung, ich w├╝rde mir einen Termin bei der Polizei geben lassen. Ich wei├č aus meiner Stadt, dass es Beratungen Fr Stalkingopfer gibt.
Deine Freunde haben damit Recht, dass du im Falle ihres Todes nicht (die alleinige) Schuld tr├Ągst, schau wieviel Verantwortung du annehmen kannst, Z├╝gel deine Wut und w├╝nsche ihr Gutes. Hole dir Hilfe bei einer psychologischen Beratungsstelle, ggf eben bei die Polizei, und argumentier klar, immer wieder gleich: du willst keine Liebesbeziehung!
Ich rate dir in diesem Zusammenhang auch zu einer Anzeige!
Und bitte:
Mach dich nicht selber verr├╝ckt, die Situation ist bereits verr├╝ckt genug!

Viel Kraft und Zuversicht!

Anonymo

Re: Freundin will sich umbringen

Beitragvon Anonymo » 22.05.2019, 20:04

Das ist *Alltag* es klappt oder es klappt nicht,so ist das Leben nun mal,Gef├╝hle kann man nicht beeinflussen.
Noch mal zur Info wir haben uns insgesammt 3x getroffen f├╝r maximal 1,5Stunden.Es gab von Anfang an ganz klare Verh├Ąltnisse.Das sowas immer in einem Fehler Ende hab ich nun eingesehen.Aber man muss es auch Akzeptieren wenn man es nicht mehr m├Âchte,da man merkt das die Gegenseite sich verliebt hat.Das hat sie nie getan.
Es gibt genug Menschen die das weiter ausnutzen w├╝rden.Da geh├Âre ich nicht zu denn ich hab's Beendet!Auch wenn der ein oder andere jetzt wieder sagen wird,das h├Ątte ich von Anfang an wissen m├╝ssen.Aber vllt h├Ątte es ja geklappt wenn ich auch Gef├╝he f├╝r sie bekommen h├Ątte?Naja wie gesagt so einen Fehler mache ich nie wieder.
Und glaub mir ich habe alles getan,und immer wieder versucht es auf eine normale freundliche Art und weise wie Erwachsene zu kl├Ąren.Ich habe mehrere mal mit ihr Pers├Ânlich dr├╝ber gesprochen,oder Telefoniert oder ├Ądliche mal da dr├╝ber geschrieben..
Das rechtfertigt ÔÇőaber keinenfalls das was sie gerade macht.

Ich habe doch gesagt das ich es ungelogen min 20x verucht habe, ich immer freundlich war und mich beherrscht habe nicht auszuflippen oder irgendwas dummes zu schreiben.Ich will doch auch nicht das sie sich etwas antut,wir haben da mit Sicherheit 3 B├╝cher schreiben k├Ânnen so viel wie wir da dr├╝ber geredet haben.

*sabrina
Ich habe mir fest vorgenommen heute zur Polizei zu gehen nachdem sie gestern wieder 20x vor meiner T├╝r stand und ununterbrochen geklingelt hat.Und ich wieder Briefe on mass in meinem Briefkasten hatte.Ich habe mich dann noch ein letztes mal zusammen gerissen und habe es nicht getan,ich bin zu ihrer Mutter gefahren und habe gesagt sie m├Âge auch ihre beiden T├Âchter hinzu ziehen.Sie ist dann auch aufgetaucht das war ja mein Ziel.Ich habe mit allen ├╝ber die Situation gesprochen wie ich mich damit f├╝hle und das ich nur noch einen Weg sehe wenn sie nicht aufh├Ârt zur Polizei zu gehen.Als ich das Thema erw├Ąhnt habe und ihr sagte das ich alles gespeichter habe,von Anfang an hat sie das erste mal seid dem wir uns kennen und das alles los ging Einsicht gezeigt und hat sich bei mir Entschuldigt.Sie hat mir vor ihrer Mutter und ihrer Schwester versprochen das sie das nun sein l├Ąsst und sie sich bei einer Psychosomatischen Therapie anmelden wird und sich Hilfe suchen wird.Sie hat auch gesagt das es alles nicht meine Schuld w├Ąre,was passiert ist,sie hat einfach nur alle Probleme die sie hat auf mich Projeziert und wollte das ich leide.Das hat sie zugegeben.
Im Endeffekt gehen wir jetzt getrennte Wege.Sie hat es vor ihrer Mutter eingesehen und ihre Mutter hat mich noch einmal gelobt das ich sie nicht fertig gemacht habe oder sie direkt bei der Polizei gemeldet habe.Denn dazu h├Ątte ich jeden Grund der Welt gehabt sagte sie.Zu gleich war sie ent├Ąuscht von ihrer Tochter das sie so etwas macht.
Wie gesagt sie geht jetzt in Kur und will sich helfen lassen und ihr Leben wieder in denn Griff bekommen.Von Selbstmord ist sie wohl wieder weg,war wohl auch alles erlogen keine Ahnung...Ich bin froh das ich noch ein letztes mal mit ihrer Familie und ihr dar├╝ber gesprochen habe und hoffe das ich jetzt meine Ruhe bekomme.Denn ich habe ihr auch gesagt das ich bei meiner Entscheidung bleibe und keinen Kontakt mehr w├╝nsche.

Liebe Gr├╝├če und danke f├╝r eure ganzen Antworten ;)

sabrina

Re: Freundin will sich umbringen

Beitragvon sabrina » 22.05.2019, 20:35

hey,
das sind gute Nachrichten,

ich hoffe du kommst zur Ruhe! Die Aussage der Mutter ├╝ber ihre Tochter lasse ich mal so stehen, ich sch├Ąme mich nie f├╝r meinen Sohn.

du hast dich gek├╝mmert und deinen Teil beigetragen, dass es einem Menschen nicht den Boden unter den F├╝ssen wegzieht, jetzt ist die Familie und vor allem sie gefragt. Gib ihr Halt immer und immer durch deine klare Entscheidung - du willst keine Partnerschaft! Ja und melde den Vorfall ruhig den Beh├Ârden. save to save!
danke f├╝r dein umsichtiges Verhalten!

Zur├╝ck zu ÔÇ×Suizid / Selbstmord-ForumÔÇť



cron