Magnesium Unterversorgung - Sklerodermie

Gringo

Magnesium Unterversorgung - Sklerodermie

Beitragvon Gringo » Fr 2. Aug 2013, 16:54

Ich brauche HIlfe. Meine Stiefschwester hat Sclerodermie und ist die meiste Zeit ihres Lebens anorektisch...Kürzlich mußte sie ins Krankenhaus als ihr Magnesium Level stark abfiel. Obwohl sie es kommen sah, schlug sie die Magnesium Tabletten des Arztes aus. Sie dehydrierte und das schien ihre Probleme zu verursachen. Sie mußten sie mit Magnesium dann sozusagen "zwangsernähren". Ist da irgendwas was sie tun kann um diesen "outbreaks" zuvorzukommen, hatte sie schon ca. 8 mal dieses Jahr?

trine

Re: Magnesium Unterversorgung - Sklerodermie

Beitragvon trine » Sa 3. Aug 2013, 13:53

gegen Magnesiummangel isst meine Familie gerne Bananen, das ist der beste Magnesiumspender und schmeckt. Wenn sie aber Bananen nicht mag, dann mach ihr Magnesiumwasser und gib da Multivitaminsaft mit rein, das merkt sie nicht. Ich weiß jetzt nicht ob du ihr etwas erklären kannst, aber wenn du ihr sagst, dass die Zellen Magnesium brauchen wie Schnittblumen das Wwasser, versteht sie das vielleicht und trinkt es.






Zurück zu „Hauterkrankung“



cron