Tödliche Zwangsgedanken

mrs.qxx
Beiträge: 2
Registriert: So 12. Nov 2017, 11:47

Tödliche Zwangsgedanken

Beitragvon mrs.qxx » So 12. Nov 2017, 12:04

Ehm hey Leute
Ich schreibe eigentlich nur etwas hier hinein um zu schauen ob es vllt Leute gibt mit einem ähnlichem Problem wie ich es habe
Also ich fange mal an..
Dezember 2016 habe ich immer wieder Leute gesehen und gehört die überhaupt niemand außer ich sehen konnte . (Wahnvorstellungen )
Einen Monat später habe ich angefangen mit mir selbst zu reden ,aber es war kein normales mit sich selbst reden sondern ich habe dann immer jemanden in meinem Kopf sprechen gehört der mir auf meine Fragen Antworten gegeben hatte.
Zunachst hatte ich nurnoch eine stimmt im Kopf die mir sagte ich wäre nichts wert . Solle mich umbringen etc.
Es hat ziemlich lange gedauert bis ich mich jemandem anvertraut habe da ich sehr viel Angst vor der Reaktion anderer hatte Als erstes habe ich mich meiner Mutter anvertraut danach einem Psychologen jetzt als der Arzt mir das 3 medikament verschrieb habe ich bemerkt das noch nie ein Medikament gewirkt hatte .
IN letzter zeit habe ich öfters suizidgedanken die aber seit 3 Wochen nicht mehr weg gehen .
Ich habe eigentlich keine angst vor dem Tod allgemein sondern eher was ich meiner Familie damit antue
Freunde hatte ich noch nie wirklich..
Ich wurde von meinem Psychologen als unheilbar mit zwangsstörung diagnostiziert
Ich weiß selbst nicht was ich mir von diesem Post erhoffe aber naja.. Danke im vorraus.

mos45

Re: Tödliche Zwangsgedanken

Beitragvon mos45 » So 12. Nov 2017, 13:52

Hm, merkwürdig ....unheilbar mit Zwangsstörung?!
Ich würde auch sagen, es ist ein Psychiater, weil Psychologen keine Medikamente verschreiben dürfen.
Würdest du deinen Psychiater mal nach der genauen Diagnose fragen ... das ist ein Zahlencode mit dem Buchstaben F am Anfang.

Ach, ich sehe jetzt, du hast einen Psychologen und einen Arzt. Egal frag den Psychologen mal nach der genauen Diagnose. Merkwürdig, dass der sagt ne Zwangsstörung wäre unheilbar.

mrs.qxx
Beiträge: 2
Registriert: So 12. Nov 2017, 11:47

Re: Tödliche Zwangsgedanken

Beitragvon mrs.qxx » Sa 25. Nov 2017, 16:12

Tut mir leid
Ich verwechsel psychologen und psychiater immer .
Ja werde ich beim Nächsten Termin nachfragen. Dankeschön






Zurück zu „Zwangsstörungen-Forum“



cron