Endokarditis durch Zellulitis'

muschel

Endokarditis durch Zellulitis'

Beitragvon muschel » Do 25. Jul 2013, 15:36

Mein Mann kam in die Notaufnahme und bekam die Diagnose Zellulitis und bekam Antibiotika. Zwei Monate später verstarb er ganz plötzlich. Seine Organe worden zur Transplantation vorbereitet und sie entdeckten "Bakterien in den Herzklappen", was wohl Endokarditis bezeichnet. Hätte dies nicht in der Notfallaufnahme verhindert werden können ?

krankenschwester

Re: Endokarditis durch Zellulitis'

Beitragvon krankenschwester » Sa 27. Jul 2013, 20:08

Da gibt es eine Menge medizinischer Fragen dazu. Normalerweise wird ein Tod nach einer Notfallaufnahme nochmal begutachtet...wurde das getan ?
Wurde eine Autopsie gemacht ?
Hat er schon länger Herzprobleme ?
Das Wichtigste: was war die Todesursache ?
Hatte er vorher Probleme mit Zellulitis ?

muschel

Re: Endokarditis durch Zellulitis'

Beitragvon muschel » Mo 29. Jul 2013, 09:41

Sein Tod wurde nicht nochmal untersucht, glaube ich. Natürlich gab es eine Autopsie wobei festgestellt wurde,d ass zwei verstopfte Arterien schuld waren.
Hab versucht mit dem Pathologen KOntakt herzustellen aber er hat nicht zurückgerufen.
Er war nicht im Krankenhaus aufgenommen worden.
Er starb schnell und plötzlich und sie waren nicht in der Lage ihn zurückzubringen.
Ich war nicht dabei bei der Cellulitis Notfallaufnahme.

krankenschwester

Re: Endokarditis durch Zellulitis'

Beitragvon krankenschwester » Mi 31. Jul 2013, 11:55

Du solltest versuchen seine medizinschen Aufzeichnungen zu bekommen (auch die Notfallaufnahme Reporte). Die Aufzeichnungen der Ambulanz sind ebenfalls wichtig.






Zurück zu „Herz-,Kreislauferkrankung“



cron