Skills - Dialektisch-behaviorale Therapie (DBT)

Vonn

Skills - Dialektisch-behaviorale Therapie (DBT)

Beitragvon Vonn » So 4. Jun 2017, 19:14

Hallo an alle,

Ich würde mich hier gerne über Skills austauschen,sofern jemand Dialektisch-behaviorale Therapie (DBT) macht.

Welche Skills helfen euch?

Orchi

Re: Skills - Dialektisch-behaviorale Therapie (DBT)

Beitragvon Orchi » Mi 7. Jun 2017, 12:49

Gummiband am Handgelenk. Brausetablette auf der zunge,und amoniakröhrchen und dran schnüffeln wenn der druck riesig ist.
Eisbeutel auf dem arm geht auch noch ganz gut

Vonn

Re: Skills - Dialektisch-behaviorale Therapie (DBT)

Beitragvon Vonn » Mo 12. Jun 2017, 12:21

Also sind es bei dir eher die Empfindungs-Skills?!

Hast du dir zu Anfang ne Liste gemacht was alles Skills sein könnten?

Ist es der Druck sich selbst zu verletzen,oder hat dieser Druck auch etwas damit zu tun,das du dann gerade vor einer Panikattacke stehst?

orchi

Re: Skills - Dialektisch-behaviorale Therapie (DBT)

Beitragvon orchi » Mo 19. Jun 2017, 10:21

Beides ,aber ehr mich zu verletzten.
Nein das kenne ich nicht mit der liste . Erzähl mal bitte hört sich spannend an :)

Vonn

Re: Skills - Dialektisch-behaviorale Therapie (DBT)

Beitragvon Vonn » Do 22. Jun 2017, 15:30

Bei mir ist das alles komisch,denn ich verletze mich nicht selber und habe auch nicht den Drang danach,trotzdem mache ich DBT.

Bei mir geht es vielmehr um die Angst,um Wut und Körpersymptome.

Ne habe selber keine Liste der Skills,wollte wissen ob du dir zu Anfang eine erstellt hast?

Finde es schwierig sich da was auszudenken.





Zurück zu „Selbstverletzendes Verhalten Forum“



cron