ich will immer tiefer schneiden!

Julian

ich will immer tiefer schneiden!

Beitragvon Julian » Fr 1. Dez 2017, 10:52

meine Wunden sind mir immer viel zu klein... die sollen größer werden!!! größer... richtig tief und schön...

Alchi

Re: ich will immer tiefer schneiden!

Beitragvon Alchi » Fr 1. Dez 2017, 21:52

Hey Julian,

ich lese grade kein Problem aus deinem Beitrag heraus?

Also die meisten hier tendieren ja eher dazu mit dem schneiden aufhören zu wollen aber das verlangen tiefer zu schneiden kennt wohl auch jeder, zumindestens ich kenne es.

Auch wenn das jetzt eher kontraproduktiv ist aber wenn sie dir zu klein sind, musst du sie größer machen.

Ich habe mich jetzt seid 5 oder 6 Jahren nicht mehr geschnitten aber jede einzelne Narbe ist immernoch genauso sichtbar wie damals und mein verlangen neue zu produzieren ist auch nicht wircklich weniger geworden stattdessen denke ich nur nicht mehr so oft daran.

Also eigentlich würde ich dir nicht empfehlen tiefer zu schneiden, denn das wird irgendwann auch nicht mehr tief genug sein außerdem hast du irgendwann keinen Platz mehr wo du schneiden kannst.
Versuch doch das Schneiden ganz einzustellen?

Julian

Re: ich will immer tiefer schneiden!

Beitragvon Julian » So 3. Dez 2017, 19:10

aber es sieht so schön aus... und mein problem ist diese Sch..ß verkackte welt... aber ich finde es schön das du mir geschrieben hast... danke

Lisa

Re: ich will immer tiefer schneiden!

Beitragvon Lisa » Mi 6. Dez 2017, 11:06

Hallo Julian,

dass die verkackte Welt dein Problem ist, ist ja ziemlich allgemein gehalten. könntest du vielleicht ein wenig konkreter werden?
Seit wann verletzt du dich denn schon und wie begann es?

Julian

Re: ich will immer tiefer schneiden!

Beitragvon Julian » Sa 9. Dez 2017, 13:41

ich hab mit 13 oder 14 angefange... in der schule wurde ich nur runtergemacht weil ich schwul bin und naja... damals war ich noch in einer satanistischen sekte die auch echt Sch..ße war... dann habe ich mich in einen jungen verliebt und angefangen heroin und medikamente zu nehmen... das geht jetzt schon ewig so... und dazu kommen dann noch die sachen mit dieser Sch..ß gesellschaft und dieser verfickten welt... ich hab einfach nur noch das gefühl nicht mehr leben zu wollen, weil ich langsam auch keine kraft mehr habe zu kämpfen... auch wenn ich es will...

Maldor

Re: ich will immer tiefer schneiden!

Beitragvon Maldor » Di 12. Dez 2017, 12:51

hmm das klingt ziemlich extrem...was war das für ne sekte, wenn man fragen darf?
Hoffnung ist der erste Schritt auf der Straße der Enttäuschung!

Julian

Re: ich will immer tiefer schneiden!

Beitragvon Julian » Sa 16. Dez 2017, 12:39

n satanszirkel... echt nicht lustig die leute... die machen dich echt richtig kaputt...

Different

Re: ich will immer tiefer schneiden!

Beitragvon Different » Mi 13. Jun 2018, 20:13

Hey Julian!

Wie geht es dir heute so? Ich hoffe gut und wenn nicht, dann wünsche ich dir,dass es besser wird!

Was du da geschrieben hast klingt wirklich krass!Du hast also nicht erst seit kurzen das problem mit dir selbst und dieser welt? Dass diese Welt der reinste Dreckhaufen ist,wissen wir mitlerweile glaube ich alle.Allerdings nimmt jeder die Welt anders wahr und jeder wird auch von der welt anders wahrgenommen als man eigentlich ist.Das ist leider so.Und wenn man selber nicht probiert daran etwas zu ändern kann man wenigstens versuchen die welt anders zu sehen.

Da du sagtest du hast mit 13-14 damit angefangen schätze ich du bist jetzt schon etwas älter.Wie alt weiss ich nicht.Du weisst aber auch nicht wie alt ich bin aber eins kann ich dir sagen: Da wo du bist, war ich auch.
Ich wurde gemobbt für etwas, wofür ich nichts konnte. Ich habe mich abgeschottet und angefangen mein Leben stück für stück ein wenig unbedeutsamer,unnötiger,sinnloser und nicht mehr lebenswert zu machen.Ich habe ob am großen rand der entscheidung „Soll ich es nicht einfach JETZT UND HIER beenden?“ gestanden und habe es jedesmal überwunden.Alleine oder man hat mich davon abgehalten.

Die narben werden für immer bleiben das steht fest.Aber das Verlangen neue,größere, schönere zu machen kann verschwinden.Vermutlich nie komplett aber es kann sich definitiv reduzieren.
Es ist ein kampf mit einem selber.Natürlich ist das nicht leicht und wenn man das alleine machen muss,weil man keinen hat der einen liebt oder der einem hilft, erst recht.Aber es ist möglich!

Dass du homosexuell bist, ist das Schönste was es geben kann.Wenn du eine person hast die du liebst.Ganz egal ob die liebe erwiedert wird oder nicht.Aber da ist jemand der dein Herz wert ist!

Versuche neuen anschluss zu finden und einen neustart zu starten.Alleine oder mit Hilfe.Es wird schwer sein und unfassbare Überwindung kosten aber es ist möglich. Versuche vielleicht neue Leute kennen zu lernen, die dich so lieben wie du bist und dich unterstützen.

Wenn ich das schaffe dann schaffst du das auch.
Viel Glück und vergiss nicht, dass du geliebt wirst!Auch wenn es dir nicht bewusst ist,aber es ist so!






Zurück zu „Selbstverletzendes Verhalten Forum“