Warum bleiben manche Borderliner lieber allein?

gollum

Warum bleiben manche Borderliner lieber allein?

Beitragvon gollum » Sa 15. Jul 2017, 19:58

Meine Ex sagt, dass sie aus vielen Gründen lieber allein sein möchte und nicht in einer Beziehung sein will.

Ich habe mich gefragt, ob es hier Borderliner gibt, die es auch vorziehen, allein zu sein - warum? Warum möchtest du alleine sein?

riim

Re: Warum bleiben manche Borderliner lieber allein?

Beitragvon riim » Do 20. Jul 2017, 08:19

Weil ich anderen Menschen nicht vertraue, oder mir selbst. Ich bin am wenigsten emotional verwundbar, wenn ich introspektiv bin, und ich kann nur introspektiv sein, während ich allein bin.

Katze

Re: Warum bleiben manche Borderliner lieber allein?

Beitragvon Katze » Do 27. Jul 2017, 08:57

Weil es mir im Beisein anderer Leute mies geht; macht mich emotional instabil. Wenn ich allein bin, gehts mir auch mies, aber zumindest bin ich stabil.

smile

Re: Warum bleiben manche Borderliner lieber allein?

Beitragvon smile » Do 3. Aug 2017, 17:47

Es gibt wahrscheinlich zwei Formen von Borderline, eine ist lieber allein als der andere. Manche Leute genießen einfach ihre eigene Gesellschaft mehr als die der anderen, unabhängig davon, ob sie Borderline sind oder nicht. Ich glaube also nicht unbedingt, dass es immer ein Borderline-Ding ist - eher mehr eine persönliche Vorliebe.

Allerdings, wenn der Wunsch allein sein zu wollen, mit BPS zusammenhängt, könnte es mehrere Gründe geben;wir sind sehr komplexe Menschen und wir haben meist selbst nicht die Antworten auf diese Fragen.

Denk mal drüber nach, wir alle brauchen Zeit für uns allein. BPS kommt nicht von einem anderen Planeten. :-D





Zurück zu „Borderlineforum“



cron