Metoprolol bei Migräne - Erfahrungen?

Aida

Metoprolol bei Migräne - Erfahrungen?

Beitragvon Aida » Mo 4. Dez 2017, 19:00

Hallo

Ich leide ja seit meiner Jugendzeit an Migräne und hänge circa alle drei vier Wochen 2-3 Tage lang über der Kloschüssel. So richtig helfen tut nix. Habe mehrere Triptane durch und mach mir Sorgen wegen meiner Arbeit. Ich kann ja nicht laufend fehlen.

Mein Arzt hat mir jetzt zur Vermeidung von Anfällen Betablocker empfohlen. Kennt sich jemand damit aus? Ich hab ziemlich niedigen Blutdruck und hab nen bissel Angst vor Ohnmacht und Dickwerden.
Über Erfahrungen wäre ich sehr dankbar

Naima

Re: Metoprolol bei Migräne - Erfahrungen?

Beitragvon Naima » Mi 6. Dez 2017, 20:57

Ich kann selbst nicht viel dazu sagen, aber mein Freund hat früher extremst unter Migräne Attacken gelitten und hat dagegen auch Metoprolol bekommen. Seither hatte er keine Attacken mehr , hat das Medi auch mittlerweile wieder abgesetzt und auch ohne keine Migräne mehr bekommen.

Aida

Re: Metoprolol bei Migräne - Erfahrungen?

Beitragvon Aida » So 10. Dez 2017, 11:08

das klingt ja schon mal ermutigend :)






Zurück zu „Medikamente-Forum“



cron