Ulcus molle

brasil

Ulcus molle

Beitragvon brasil » Mi 7. Aug 2013, 18:59

ich hab mal ne frage zu Ulcus molle...stimmt es, daß das normalerweise auch ohne zutun von aussen von alleine heilt, oder muss man auf jeden fall zum arzt ?

vfulli

Re: Ulcus molle - Selbstheilung

Beitragvon vfulli » Sa 10. Aug 2013, 14:40

ich hab gefunden zu ulcus molle:

Ohne Behandlung können sich die Bakterien entlang der Lymphgefäße (Lymphangitis) in die Lymphknoten der Leiste ausbreiten. Dadurch verfärbt sich die Haut rot und es kommt zu einer schmerzhaften Schwellung der Lymphknoten, die nach außen eitrig aufbrechen kann. Die entzündliche Schwellung eines Lymphknoten wird Bubo genannt. Meist kann der Krankheitsverlauf an diesem Punkt vom Immunsystem gestoppt werden.

Gast

Re: Ulcus molle

Beitragvon Gast » So 11. Aug 2013, 11:42

Krankheit entsteht durch Infektion mit dem Bakterium Haemophilus ducreyi. Die Keime sind sehr empfindlich gegenüber Kälte und Austrocknung






Zurück zu „Geschlechtsorgane“