Unterstützung des Forums - Wichtiger Hinweis!

Forumsperre ab dem 15.06.2019

Bin ich so falsch ? Oder passt es einfach nicht ?

Traurig

Bin ich so falsch ? Oder passt es einfach nicht ?

Beitragvon Traurig » Sa 23. Feb 2019, 05:11

Hallo Freunde , kurz um . Ich M. 24 180m 80kg bisschen trainiert . Hatte bis jetzt 3 Beziehungen a. Ca. ,1,5 Jahre lange. Aktuell in der 4ten mit 1,5 . Vom Typ bin ich einer der wirklich versucht alles für sein Mädel zu machen . Ich Versuch mich an alle regeln zuhalten die es gibt , zb. anderen Frauen hinterher schauen , hoffen mit dem habe umzugehen , ihr das Leben auch finanziell leichter machen weil sie auch einer nicht so tollen Seite kommt. ( sie ist nicht hinter meinem Geld her) , das weiß ich .

Ich bin eher ein zurückhaltende Typ , Sex erst mit 18 gehabt , trink nicht heftig viel Alkohol. , bin mehr der ruhigere im Party-Modus , ich übertreibe halt nicht . Schaue Frauen sehr mit viel Respekt an und nicht nur als Fxxx Objekt !!!

Ich bin ein netter kerl :) perfekt natürlich auch nicht aber ich versuche es .

Nun zur der Person die ich liebe , W. 25 163. Blondie
Sie ist mehr der Vollgas Mensch . Bitte Leute nein sie hatte keine Dreier Partys oder sonstiges.

Ok. Vor meiner Zeit ist viel Alkohol gelaufen , sie hatte eigentlich alles erlebt , fühle ich so , sie hat sich nicht wirklich aufgehoben oder mal in die Zukunft geschaut .
Sie hatte Eine Freundschaftplus Beziehung , und 12 andere Beziehungen . Immer in kurzer Zeit wo ich sehr Eifersüchtig bin , weil sie viel erlebt hat , das prägt mich sehr .

Mein Kopf platzt seit Monaten , ich hab leider auch sch...e gehört über meine Freundin was mich verzweifeln lässt. Natürlich sagt sie. Alles ist anderes bei mir. Aber es interessiert sie auch nicht was andere sagen
Aber es verletzt mich sehr wenn andere so reden . Ich bin auch grad sehr verzweifelt im Schreiben .

Warum ich sie liebe ist ihr süße liebe Art , mädchenhafte was ich liebe , ich kann natürlich auch mit ihr Spaß haben . Nur , das kommt mir so vor ist sie zu anderen auch Sodass sie eher das Opfer ist von Männern weil sie das natürlich sehr aktiv finden und

Meerfrau

Re: Bin ich so falsch ? Oder passt es einfach nicht ?

Beitragvon Meerfrau » Sa 23. Feb 2019, 10:46

Hallo du Lieber!

Mal so in's Blaue rein... vielleicht kannst du ja mit manchen Sachen was anfangen:
Es scheint, dir könnten einige Funken mehr Selbstwertgefühl und (Selbst-)Vertrauen gut tun!
1. Sie hat sich entschieden, mit DIR zusammen zu sein. Heisst also, sie findet, DU bist aktuell der richtige Mann an ihrer Seite! Egal (oder vielleicht sogar gerade weil) welche Jungs/Männer davor waren. Ihr gefällt deine Art, dein Charakter und dein Aussehen. Was kannst du tun, um diese Tatsache freudig fühlen zu können, statt sie mit deinen Zweifeln auseinander zu pflücken?
2. Eifersucht ist ein dauerhafter Liebeskiller! Was kannst du tun, um deine Eifersucht (=Anzeichen von Minderwertigkeitsgefühlen, Neid, ...) dauerhaft zu ändern? Es bringt nichts, sich darauf zu berufen, "ja, wenn der andere dies oder jenes nicht mehr tun würde, wäre ich auch nicht mehr eifersüchtig". Es geht dabei um etwas was DU in DIR anschauen und kennenlernen kannst.
3. Sie interessiert es nicht, was andere sagen, sie scheint, die Vergangenheit, anders als du, nicht so entscheidend für das Hier und jetzt zu nehmen.
Warum verletzt es dich, dass sie ein buntes Leben vor dir hatte? Welches Gefühl steckt dahinter?
4. Wie kann es sein, dass du Sch*** von früher über deine Freundin überhaupt hörst? Wer erzählt dir sowas? Und warum? Was bezwecken diese Leute damit?

Wenn du zweifelst, besprich es mit deiner Freundin. Erzähl ihr, dass es schwer für dich ist, den Erzählungen von anderen nichts beizumessen, auch, obwohl du das möchtest. Sprecht zusammen, wie ihr mit euren unterschiedlichen Lebenserfahrungen umgehen könnt, dass sie eure Beziehung nicht belasten. Sowas find ich geht bei einem (Sonnen-)Spaziergang ganz gut. Im Hand-in-Hand gehen kann man sowas leichter mal einfach ansprechen.
Damit kannst du einen riesigen Sprung Richtung Vertrauen machen!
Vielleicht hat deine Freundin auch mehr Partner gehabt als du, weil sie immer auf einer drängenden Suche war. Vielleicht auch auf der Suche nach etwas, was ihr selbst noch in ihr fehlt- in etwa Ausgeglichenheit, Ernsthaftigkeit, Ruhe, ein Zuhausegefühl? Ihr könnt beide aneinander wachsen!

Mach dich nicht zum Opfer. Guck, was dir gut tut und sag das auch. Mir persönlich würde es zum Beispiel nicht gut tun (weil es nicht zu meinen Werten wie Fairness und Vertrauen passt) von irgendwelchen Leuten alte Stories zu hören und ich würde es mir verbitten, dass ohne Anwesenheit meines Partners über ihn geredet wird.

Schönen Tag dir bzw. euch beiden =)
LG von der Meerfrau


Zurück zu „Beziehungsprobleme-Forum“



cron