Magen-Darm-Grippe - Gastroenteritis

huuplu

Magen-Darm-Grippe - Gastroenteritis

Beitragvon huuplu » So 20. Okt 2013, 09:04

Wie wohl bekannt verursacht das Magen-Darm-Grippe Virus Symptom wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Müdigkeit, Fieber und Kopf-und Muskelschmerzen.
Meine Frage: wie geh ich am besten damit um ?

cope

Re: Magen-Darm-Grippe - Gastroenteritis

Beitragvon cope » So 20. Okt 2013, 20:10

Vermeidung von Dehydration durch Trinken von viel Flüssigkeit.
Am besten Wasser oder verdünnte Säfte. Soda und Sport-Drinks vermeiden am besten, aber wenn man nichts anderes trinken kann/will, eben das trinken.

Gast

Die Schmerzen und das Fieber

Beitragvon Gast » Mi 23. Okt 2013, 14:40

Die Schmerzen und das Fieber aber nicht mit Aspirin sondern mit anderen Schmerzmitteln wie Paracetamol behandeln.

gsund

Re: Magen-Darm-Grippe - Gastroenteritis

Beitragvon gsund » Fr 25. Okt 2013, 20:22

und wie bei allen Krankheiten gilt: soviel wie möglich Ruhen und Schlafen; denn der Körper heilt sich selbst am besten. Dafür muß man ihm dann auch die Gelegenheit geben...

medi

Ursache für die Magen-Darm-Grippe

Beitragvon medi » Sa 26. Okt 2013, 13:47

Die Ursache für die Magen-Darm-Grippe ist ja ein Virus; deswegen die Ausbreitung verhindern. Benutzte Taschentücher sofort wegwerfen und die Hände oft waschen. Verschmutzte Bettwäsche und Kleidung von der anderen Wäsche getrennt waschen.

jedi

Re: Magen-Darm-Grippe - Gastroenteritis

Beitragvon jedi » So 27. Okt 2013, 15:08

Am besten auch nicht zur Arbeit oder Schule gehen....bevor man die Magen-Darm-Grippe voll ausgeheilt hat.
Man kann andere immer noch 72 h nachdem mans ich besser fühlt andere anstecken !!!






Zurück zu „Infektionskrankheiten / Immunsystem“



cron