Forumsperre - Wichtiger Hinweis!

Epilepsie....vererbt ?

gasman

Epilepsie....vererbt ?

Beitragvon gasman » So 1. Sep 2013, 19:10

Mein Vater hat Epilepsie seit ich mich erinnern kann. Er hat 3 Kinder inkl. mir. Ich bin der √§lteste der drei Geschwister. Meine j√ľngere Schwester und mein j√ľngerer Bruder haben die Diagnose Epilepsie bekommen. Ich bin nicht sicher welchen Epilepsie Typ. Ich scheine keine Epilepsie zu haben. Ich bin √ľber 30 und ich habe 2 junge Kinder.

Ich w√ľrde gerne wissen ob meine Kinder anf√§llig sind, Epilepsie zu entwickeln aufgrund meiner Familien-Geschichte. Wie hoch w√§r das Risiko, miteingerechnet, da√ü weder ich noch meine Frau Epilepsie haben ?
Gibt es einen Test der Wahrscheinlichkeit oder Symptome zeigen kann ?

Bin f√ľr jeden Hinweis dankbar.

rufdi

gefunden zur Epilepsie Genetik Vererbung

Beitragvon rufdi » Mo 2. Sep 2013, 10:54

gefunden zur Epilepsie Genetik Vererbung:

Epilepsie Erbgang
benigne familiäre neonatale Krampfanfälle autosomal dominant
benigne familiäre infantile Krampfanfälle autosomal dominant
Absenceepilepsie des Kindesalters komplex
juvenile myoklonische Epilepsie komplex
nordisches Epilepsiesyndrom autosomal rezessiv
generalisierte Epilepsie mit Fieberkrämpfen plus autosomal dominant
benigne fokale Epilepsie mit zentro-temporalen Spikes komplex
autosomal dominante nächtliche Frontallappenepilepsie autosomal dominant
familiäre Temporallappenepilepsie autosomal dominant

Zur√ľck zu ‚ÄěNeuropsychologische Krankheiten u. Symptome‚Äú



cron